Kerry-Lee Ellis

Wir möchten unsere frisch gebackene Hauswirtschaftsmeisterin Frau Kerry-Lee Ellis vorstellen.

Kerry-Lee Ellis

Wir möchten unsere frisch gebackene Hauswirtschaftsmeisterin Frau Kerry-Lee Ellis vorstellen. Im Rahmen ihrer Meisterprüfung erstellte Frau Ellis für jeden Wohnbereich ein individuelles Koch- und Back- Buch. Unsere Bewohner waren maßgeblich daran beteiligt, indem sie alle Rezepte und Lieblingsgerichte von „Früher“ dazu beisteuerten. Kleine Geschichten und Erinnerungen in Bezug auf die alten Gerichte verleihen diesem Buch ein besonderes Flair.

Ein herrliches Koch- und Back-Buch welches stetig erweitert werden kann, orientiert an den Vorlieben und Lieblingsspeisen unserer Bewohner, ist das Ergebnis dieses außergewöhnlichen Projekts.

Hier ein altes Rezept für einen köstlichen Heringssalat, welcher „Früher“ traditionell um 00:00 Uhr zu Silvester serviert wurde.

Rezept für 6 Personen

  • 6 Salzheringe
  • 2 Äpfel Boskop
  • 6 Gewürzgurken
  • 5 Eier hart gekocht
  • 200g Rote Bete gekocht
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 200g Majonäse
  • 3 kleine Kartoffeln
  • 150g gekochtes Rindfleisch
  • 1 Pineken Kognak
  • Walnüsse, Rübenkraut und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung
Den Salzhering etwas wässern. Gekochtes Rindfleisch in kleine Würfel schneiden. Kartoffeln kochen und in kleine Würfel schneiden. Gekochte Eier, Gewürzgurken und Rote Bete ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Äpfel schälen, Zwiebeln pellen und fein würfeln. Salzheringe abtupfen und in Würfel schneiden.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit der Majonäse vermengen. Nach Belieben und Geschmack etwas Kognak, Pfeffer und Rübenkraut zugeben.